Bgld: Betonmischwagen-Lenker nach Umsturz des Fahrzeuges bei Pamhagen eingeklemmt

PAMHAGEN (BGLD): Aus bislang ungeklärter Ursache kam an 14. Mai 2016 ein vollbeladener Betonmischer auf der L205 zwischen Wallern und Apetlon im Bereich der „Vila- Vita“ von der Fahrbahn ab und stürzte seitlich auf den daneben befindlichen Radweg. Durch den Aufprall wurde der Fahrer des Lkw im Fahrzeug eingeklemmt und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Die örtlich zuständige Feuerwehr Pamhagen sowie die Feuerwehr Wallern konnten den Fahrer mittels hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreien und an den Rettungsdienst übergeben. Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Eisenstadt geflogen, weitere Personen kamen bei dem Unfall nicht zu Schaden. Für die Bergung des Lastwagens wurde ein Fachunternehme verständigt, die L205 war während des gesamten Einsatzes für den Verkehr gesperrt.

Bezirks-Feuerwehrkommando Neusiedl am See

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.