Stmk: Feuerwehr zieht Bilanz über das DTM Wochenende 2016 in Spielberg

SPIELBERG (STMK): Vom 20. bis 22. Mai 2016 war es wieder so weit. Die DTM gastierte auch heuer wieder am Red Bull Ring in Spielberg. Ihr Wissen und Können mussten auch dieses Jahr die Feuerwehren aus Spielberg, Flatschach, Apfelberg sowie der Bereichsführungsstab unter Beweis stellen.

Diese Feuerwehren waren für den Brandschutz in und um das Renngelände des Red Bull Ringes verantwortlich. Nach einem langen Wochenende im Dienste des Brandschutzes zog Knittelfelds Bereichsfeuerwehrkommandant, Oberbrandrat Erwin Grangl Bilanz: „Es gab im Einsatzbereich der Feuerwehr keine dramatischen Einsätze. So mussten die 40 rund um den Ring stationierten Feuerwehrmänner zu kleineren technischen Hilfeleistungen ausrücken, so Grangl.

Bereichsfeuerwehrverband Knittelfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.