Nö: Autobrand in Würmla → Löschversuche durch Anwohner gescheitert

WÜRMLA (NÖ): Am 23. Mai 2016 wurden die Feuerwehren Würmla, Saladorf und Murstetten zu einem Fahrzeugbrand gerufen. In der St. Pöltner Straße war ein Pkw aus ungeklärter Ursache in Brand geraten.

Löschversuche von Anwohnern scheiterten. Mit einem Hochdruckrohr und unter schwerem Atemschutz konnte das Feuer rasch gelöscht werden. Verletzt wurde niemand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.