Oö: Eingeklemmter Lenker nach Auffahrunfall auf Innkreisautobahn bei Pram (+Video)

PRAM (OÖ): Ein Fahrzeuglenker wurde Dienstagnachmittag, 19. Juli 2016, bei einem Verkehrsunfall auf der Innkreisautobahn bei Pram (Bezirk Grieskirchen) im Fahrzeug eingeklemmt.

In Fahrtrichtung Passau kam es im Baustellenbereich zu einem Auffahrunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Lkw. Der Lenker des Kleintransporters wurde bei dem Crash im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit werden.
Nach notärztlicher Erstversorgung am Einsatzort wurde die Person ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr unterstützte das Abschleppunternehmen bei den Aufräumarbeiten. Ausgelaufenen Betriebsmittel wurden gebunden. Anschließend wurde die Fahrbahn möglichst schnell wieder für den Verkehr freigegeben.
Der Rückstau erreichte eine Länge von rund 13 Kilometern. Die Autobahn war in Fahrtrichtung Passau rund eine Stunde für den Verkehr gesperrt.

Laumat.at


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.