Wien: Klein-Lkw im 22. Bezirk in Vollbrand

WIEN, 22. BEZIRK: Der Fahrer eines Klein-Lkws bemerkte am Morgen des 2. September 2016 während der Fahrt auf der Eßlinger Hauptstraße Rauch aus seinem Fahrzeug austreten, steuert das Fahrzeug noch in eine Seitengasse und kann rechtzeitig aussteigen.

Als die alarmierte Feuerwehr eintrifft, steht der Klein-Lkw bereits in Vollbrand. Das Feuer konnte rasch mittels einer Löschleitung gelöscht werden. Das Autowrack wurde noch ein paar Meter weitergeschleppt, um den Verkehr nicht zu behindern. Sechs Kräfte der Wiener Berufsfeuerwehr standen mit einem Fahrzeug von 06.15 Uhr bis 07.30 Uhr im Einsatz.

Berufsfeuerwehr Wien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.