Stmk: Zwei Verkehrsunfälle und eine Lkw-Bergung für die Knittelfelder Feuerwehr

KNITTELFELD (STMK): Bereits zum dritten Mal binnen drei Tagen musste die Feuerwehr Knittelfeld zu Verkehrsunfällen diese Woche in und um das Stadtgebiet ausrücken. Am 18. Oktober 2016 kollidierten gegen 15:45 Uhr im Stadtgebiet auf einer Kreuzung zwei Pkw miteinander, wobei ein Pkw in einen Heckenzaun geschleudert worden ist.

In den frühen Morgenstunden des darauffolgenden Tages kam es gegen 05:40 Uhr aus nicht weiter bekannter Ursache zu einem weiteren Verkehrsunfall mit zwei PKW auf der S 36 in Fahrtrichtung Wien.
Die Einsatzserie fand schließlich mit einer LKW Bergung am 20. Oktober ihr finales Ende. Aus noch unbekannter Ursache brach ein LKW mit einem Rad in einen Energieschacht eines Betriebes in Knittelfeld ein. Nachdem Absichern des LKW durch die 14 eingesetzten Männer der Feuerwehr Knittelfeld konnte dieser mittels Kran behutsam aus dem Schacht gehoben werden ohne die unten befindlichen Leitungen zu beschädigen, schildert Einsatzleiter Oberbrandinspektor Arnold Schlick.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.