Oö: Feuerwehreinsatz in Wels → brennender Buchstabe

WELS (OÖ): Die Feuerwehr wurde am Freitag, 11. November 2016, in den frühen Morgenstunden zu einem Brand an einer Fassade nach Wels-Pernau alarmiert. Die Einsatzkräfte waren gerade am Heimweg von einem Brandmeldealarm, als sie zu dem gemeldeten Fassadenbrand in den Welser Stadtteil Pernau alarmiert wurden.

Unmittelbar nach dem Eintreffen am Einsatzort konnte bereits Entwarnung gegeben werden, es handelte sich um einen Brand der Leuchtreklame einer Apotheke. Ein Buchstabe war vermutlich durch einen technischen Defekt in Brand geraten. Die Einsatzkräfte konnten den Brand rasch ablöschen. Der umliegende Bereich wurde kontrolliert. Verletzt wurde niemand.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.