Bgld: Funklehrgang erstmals mit neuen Digitalfunkgeräten

JENNERSDORF (BGLD): Am Samstag, den 12. November 2016 wurde der Funklehrgang für den Bezirk Jennersdorf erstmals mit den neu in Verwendung stehenden Digitalfunkgeräten durchgeführt. Insgesamt 28 Feuerwehr-mitglieder wurden in das Funkwesen der burgenländischen Feuerwehren eingeführt.

Dieses Wissen gehört zur Grundausbildung jedes Feuerwehrmitgliedes und wird für den Einsatz, als auch für die Funkleistungsbewerbe benötigt. Bezirksreferent für Alarm- und Nachrichtenwesen HBI Franz Windisch war ob der hohen Teilnehmerzahl erfreut.

Die Schulung des neuen BOS-Funksystems war auch für das Ausbilderteam eine neue Herausforderung. Bleibt nur zu hoffen, dass auch der nächste Funklehrgang derart gut besucht wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.