Oö: Auto in Irndorf gegen Gebüsch-Baumgruppe geschleudert

KREMSMÜNSTER (OÖ): Gegen 01:20 Uhr des 19. November 2016 wurde die Feuerwehr Irndorf vom Landesfeuerwehrkommando zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Ein Lenker verlor auf der B122 in Fahrtrichtung Sattledt auf Höhe VLV Ferkelhalle die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte in eine Gebüsch-/Baumgruppe.

Von Seiten der Feuerwehr Irndorf wurde die Straße gesperrt und das Fahrzeug mit Hilfe der Seilwinde des RLF geborgen. Auslaufende Betriebsmittel wurden gebunden. Nach ca. einer Stunde konnte die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.