Nö: Auffahrunfall im Morgenverkehr mit vier Fahrzeugen auf der B17 in Wiener Neudorf

WIENER NEUDORF (NÖ): Am 24. November 2016 kam es in der Morgenzeit zu einem Verkehrsunfall mit vier Pkws auf der B17 in Wiener Neudorf.

Über den Notruf 122 der Bezirksalarmzentrale wurde die Feuerwehr Wiener Neudorf um 7:15 Uhr zur Fahrzeugbergung auf die Bundesstraße alarmiert. Nach Eintreffen der Einsatzkräfte und absolvierter Unfallaufnahme der Polizei wurde die Bergung der fahrunfähigen Pkws mittels Abschleppfahrzeug (Last2) und schweren Rüstfahrzeug (SRF-A) der Feuerwehr Wiener Neudorf durchgeführt.
Nach gut 40 Minuten konnte die B17 wieder für den Verkehr freigegeben werden und die ausgerückte Mannschaft einrücken.

Freiw. Feuerwehr Wiener Neudorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.