Nö: Autobergung bei winterlichen Verhältnissen in Türnitz

TÜRNITZ (NÖ): Zu einem Verkehrsunfall kam es in der Früh des 5. Jänner 2017 auf der Mariazeller Bundesstraße B20 in Türnitz -Dickenau . Eine Lenkerin war bei winterlichen Fahrbahnverhältnisse mit ihrem Pkw von der Fahrbahn abgekommen und touchierte mit der Leitschiene.

Die Lenkerin konnte sich selbst unverletzt aus dem Unfallwagen befreien. Die FF Türnitz sicherte die Unfallstelle ab. Danach konnte das Fahrzeug geborgen und gesichert abgestellt werden. Nach einer Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

Freiw. Feuerwehr Türnitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.