Stmk: Zimmerbrand in Graz – Jakomini → Feuerwehr in drei Minuten am Einsatzort

GRAZ (STMK): Die Grazer Berufsfeuerwehr wurde um 06.31 Uhr des 24. Februar 2017 zu einem Zimmerbrand in die Kopernikusgasse alarmiert. Nur drei Minuten nach der Alarmierung waren bereits die ersten Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr am Einsatzort.

Die beiden Bewohner der Erdgeschoßwohnung konnten nach Brandausbruch die Wohnung selbständig verlassen und die Einsatzkräfte an der Einsatzstelle unterweisen. Aufgrund von einem technischen Defekt an einem Heizgerät ist es zu einem Brand im Wohnzimmer der besagten Wohnung gekommen. Umgehend wurde von den Einsatzkräften der Berufsfeuerwehr ein C-Rohr unter schwerem Atemschutz vorgenommen. Parallel dazu wurde das leicht verrauchte Stiegenhaus rauchfrei gemacht.
Der Schaden in der Wohnung wird auf rund € 10.000,- geschätzt. Personen sind keine verletzt worden.
Die Berufsfeuerwehr stand unter der Einsatzleitung von Bereitschaftsoffizier Ing. Martin Trampusch mit fünf Fahrzeugen und 20 Mann im Einsatz.

Berufsfeuerwehr Graz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.