Stmk: 45 Teilnehmer bei Abschnittsfunkübung

PREDING (STMK): Die Kameraden des Abschnittes 6 Unteres Stainztal trafen sich am Donnerstag dem 6. April 2017 zur jährlichen Abschnitts-Funkübung, diesmal durchgeführt von den Feuerwehren Wieselsdorf und Preding.

Nach der Begrüßung von den beiden zuständigen Feuerwehrkommandanten wurde den Teilnehmer vom Abschnittsfunkbeauftragten HBI Thomas Reinprecht die richtige Handhabung des Funkgerätes theoretisch beigebracht. Im Anschluss wurden drei Gruppen gebildet. In zwei Gruppen wurde das theoretische Wissen in das Praktische umgesetzt. Die dritte Gruppe wurde das Einsatzleitfahrzeug von der FF Wildbach präsentiert.

Nach ca. 20 Minuten wurde dann gewechselt. Im Anschluss an die Übung ließ HBI Georg Tschampa die Feuerwehrfrauen und -männer vor dem Rüsthaus Preding zur Übungsbesprechung antreten. Abschnittsfeuerwehrkommandant Anton Primus bedankte sich bei allen anwesenden Feuerwehren für die Teilnahme an der Übung und bei der Feuerwehr Wiesesdorf und Preding für die Austragung der diesjährigen Abschnittsfunkübung.

Es nahmen 10 Feuerwehren mit 45 Personen an der Übung teil. Im Anschluss wurde noch zu einer kleinen Jause in das Rüsthaus geladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.