Oö: Pkw fährt auf A 1 bei Pucking auf Pritschenwagen auf

PUCKING (OÖ): Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Dienstagfrüh, 30. März 2021, auf der Westautobahn bei Pucking (Bezirk Linz-Land) ereignet. Ein Auto ist dabei auf einen Pritschenwagen aufgefahren.

Der Unfall ereignete sich auf der Westautobahn bei Pucking in Fahrtrichtung Salzburg nach dem Knoten Haid, im Bereich des sogenannten “Puckinger-Berges”. Ein Pkw ist ersten Angaben offenbar auf einen Pritschenwagen aufgefahren. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt. Der Pkw-Lenker erlitt bei dem Crash mittelschwere Verletzungen, er wurde nach der Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt ins UKH Linz eingeliefert. Die Insassen des Pritschenwagens blieben unverletzt.

Entgegen erster Meldungen war zum Glück niemand im Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr führte danach gemeinsam mit den Abschleppunternehmen die Aufräumarbeiten durch. Eine Kehrmaschine rückte ebenfalls an, um die Fahrbahn von den zahlreichen Splittern zu reinigen.

Die Westautobahn war in Fahrtrichtung Salzburg zwischen dem Knoten Haid und der Autobahnabfahrt Allhaming rund zweieinhalb Stunden gesperrt.

Pressefotos Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.