Nö: Sicherungsarbeiten nach abgestürzten Fassadenteilen in Maria Enzersdorf

MARIA ENZERSDORF (NÖ): Vermutlich aufgrund Bauarbeiten im Gebäude stürzten am 3. Mai 2017 lose Fassadenteile auf den darunterliegenden, stark frequentierten Gehsteig in der Hauptstraße. Gegen 16:00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Maria Enzersdorf alarmiert, um die nötigen Sicherungsmaßnahmen durchzuführen.

Man kann von großem Glück sprechen, dass es bislang zu keinen Verletzten kam. Der betroffene Bereich, direkt vor einem Geschäftslokal, wurde mittels Absperrband gekennzeichnet, um die Passanten auf die drohende Gefahr hinzuweisen. Nach rund 30 Minuten konnten die Arbeiten abgeschlossen werden. Im Einsatz standen 11 Kräfte mit zwei Fahrzeugen.

Freiw. Feuerwehr Maria Enzersdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.