Oö: Abschnittsbewerb Attersee am 27.05.2017 in Seewalchen

SEEWALCHEN (OÖ): Der Sekundenkrimi um die Bestzeiten bei dem Leistungsbewerben 2017 im Bezirk Vöcklabruck hat mit dem Abschnittsbewerb Attersee am 27.05.2017 bei der FF Seewalchen begonnen.

Zum 140. Gründungsjubiläum hat sich Kommandant, ABI Roman Sumereder  mit seinen Kameraden bestens auf diesen Bewerb vorbereitet. Unter Mithilfe von Abschnitts Feuerwehr Kommandant BR Franz Jedinger und den Bewerbsleitern, OAW Josef Eder Aktiv und OAW Dietmar Fageth für die Jugend, wurden die besten Voraussetzungen für diesen Bewerb geschaffen.

Es sind 150 Jugendgruppen und 140 Aktivgruppen bei herrlichem sommerlichem Wetter an den Start gegangen. Bezirkskommandant OBR Wolfgang Hufnagl gratulierte den Siegern und übereichte mit den Ehrengästen die Pokale. Der Musikverein Rosenau sorgte für die musikalische Umrahmung der Siegerehrung. Ein besonderer Dank gilt auch den Bewertern des Bezirkes Vöcklabruck, unter HAW Harald Schoblocher und HAW Andreas Schindlauer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.