Stmk: Niederspannungshauptverteiler brannte auf Firmengelände in Gleisdorf

GLEISDORF (STMK): Am Nachmittag des 7. Juni 2017 begann auf einem Firmengelände im Gemeindegebiet von Gelisdorf ein Niederspannungshauptverteiler zu brennen. Durch das rasche Einschreiten der FF Ludersdorf konnte ein größerer Schaden verhindert werden.

Die Brandbekämpfung wurde unter stromfreien Zustandes des Trafos mittels CO2 Löscher und Hochdruck-Rohr durchgeführt. Es kamen keine Menschen oder Tiere zu Schaden. Die Stromversorgung am Firmengelände war vorübergehend unterbrochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.