Video: Hochhausbrand in London am 14. Juni 2017 → Feuer in 25 Stockwerken

LONDON (GROSSBRITANNIEN): In einem Hochhaus in London ist am frühen Mittwochmorgen, 14. Juni 2017, ein Feuer ausgebrochen. 25 der 27 Stockwerke stehen in Flammen.

In Gebäude leben über 200 Menschen. Einige von ihnen sollen sich – Stand in den Morgenstunden – noch immer in ihren Wohnungen befinden. Augenzeugen berichten auf Twitter von Schreien und von Menschen, die aus den Fenstern gesprungen sein sollen.

Per 16. Juni 2017 sind 17 Todesopfer bestätigt. Die Zahl der Opfer kann jedoch noch sprunghaft anstiegen, da noch viele Menschen vermisst werden.

Inferno mit 72 Toten

Schlussendlich endete das Inferno mit 72 Toten. Die Nachbetrachtung finden Sie hier auf Fireworld.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.