Stmk: Pkw überschlägt sich mehrmals → eine Person getötet

MITTERBACH AM NEUBERG (STMK): Um 04.32 Uhr des 16. Juni 2017 wurde die Freiwillige Feuerwehr Kapellen zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Personen im Mitterbach in Neuberg – Ortsteil Kapellen – gerufen. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Pkw auf der Mitterbachstraße von der Fahrbahn ab.

Nach mehrmaligen Überschlägen blieb dieser in der Nähe des Mitterbaches liegen. Eine schwer verletzte Person konnte sich aus dem Fahrzeug befreien und von einem in der Nähe liegenden Haus einen Notruf absetzen. Während des Einsatzes wurde vom Notarzt festgestellt, dass die zweite beteiligte Person bereits am Unfallort verstorben war. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr führte die Bergung durch. Eingesetzt waren TLFA und MTFA Kapellen mit 15 Mann.

Bereichsfeuerwehrverband Mürzzuschlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.