Stmk: Grazer Berufsfeuerwehr verhindert Großbrand in Tischlerei

GRAZ (STMK): In einem Tischlereibetrieb kam es am Nachmittag des 26.06.2017 zu einem Brand. Nachbarn bemerkten eine dichte Rauchentwicklung aus der Produktionshalle und verständigten die Feuerwehr.

Mit einem C-Rohr unter schwerem Atemschutz konnte der Brand im Bereich eines Werktisches rasch gelöscht werden, der Brandrauch wurde mit einem Hochleistungslüfter aus der Halle geblasen. Einsatzleiter Oberbrandrat Ing. Dieter Pilat: "Durch die sofortige Meldung der Nachbarn und den raschen Einsatz der Berufsfeuerwehr Graz konnte eine Ausdehnung des Brandes auf die gesamte Tischlerei verhindert werden!"
Die Grazer Berufsfeuerwehr stand mit 29 Mann ca. 1 Stunde im Einsatz, der Sachschaden wird mit 10.000,- geschätzt!

Berufsfeuerwehr Graz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.