Nö: Vermutlicher Gasaustritt bzw.-gebrechen bei der Raika in Türnitz

TÜRNITZ (NÖ): “Vermutlicher Gasaustritt bzw.-gebrechen bei der Raika in Türnitz” – so Lautete die Alarmierung für die FF Türnitz am 13.10.2017 um 09.28 Uhr.

Beim Eintreffen wurde der Einsatzleiter von Bankstellenleiter über die Lage informiert, worauf dieser entschied, einen Atemschutztrupp auszurüsten und mit einem Druckbelüfter das Gebäude zu belüften. Da nach der Belüftung kein weiterer Geruch wahrgenommen wurde, konnte die FF Türnitz wieder einsatzbereit ins Feuerwehrhaus einrücken.

Freiw. Feuerwehr Türnitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.