Oö: 32 Trupps bei Vöcklabrucker Atemschutzleistunsprüfung angetreten

ATTNANG-PUCHHEIM (OÖ): Am 3. und 4. November 2017 wurde in Attnang-Puchheim die Atemschutzleistungsprüfung durchgeführt. Der Feuerwehrtechniker -A DI Jürgen Staudinger und seine Bewerter bemühten sich, diese Prüfung fair abzuwickeln.

Zu dieser Prüfung sind an diesen zwei Tagen 32 Trupps mit je 3 Mann und einer Frau angetreten. Es wird alles genauestens geprüft, ob in der Theorie oder auch in der Praxis. In jeder Leistungsklasse, Bronze, Silber und Gold gibt es ein Zeitlimit das genauestens eingehalten werden muss.
Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Hannes Niedermayr bedankte sich bei den Bewerbern für ihre Zeit, die sie für die Einsatzbereitschaft für das Feuerwehrwesen  freiwillig zur Verfügung stellen. Aber auch bei den Bewertern des Bezirkes Vöcklabruck, für ihre Gewissenhafte Arbeit. Ein herzlicher Dank ergeht auch an die FF Vöcklamarkt die mit ihren ATEM Schutzfahrzeug, die Bewerber mit frischer Atemluft versorgten.

Bezirks-Feuerwehrkommando Vöcklabruck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.