Oö: Sechs goldene Atemschutzleistungsprüfungstrupps in Bad Leonfelden am Prüfstand

BAD LEONFELDEN (OÖ): Die höchste Prüfung im Atemschutz ist das Erreichen des Atemschutz-Leistungsabzeichen in Gold. Im Feuerwehrhaus von Bad Leonfelden stellten sich im November 2017 secbs Trupps von den Feuerwehren Alberndorf, Feldkirchen a.d. Donau, Lichtenberg und Zwettl an der Rodl der Herausforferung.

Bei einer schriftlichen Prüfung und einem praktischen Teil mit Geräte aufnehmen, sowie das bewältigen einer Übungsstrecke in einem Käfig, mit anschließender Geräte Versorgung und abschließender Maskenprüfung, meisterten die angetreteten Atemschutz Trupps alles mit Bravour.

Bezirks-Feuerwehrkommandant Johannes Enzenhofer gratulierte allen Teilnehmer für ihre Leistungen und überreichte abschließend die begehrten Abzeichen in Gold.

Bezirks-Feuerwehrkommando Urfahr-Umgebung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.