Stmk: Autos unter brennendem Carport in Straden in Flammen aufgegangen

Das neue Jahr 2018 war gerade einmal 90 Minuten alt, da kam es zu einem Carportbrand in Straden. Um 01:30 Uhr wurden die Feuerwehren Straden, Wieden-Hart und Schwabau mittels Sirene alarmiert.

Unter der Einsatzleitung von HBI Alfred Berghold, Kommandant der FF Straden, wurde der Brand von den 44 Wehrmitgliedern rasch unter Kontrolle gebracht und das angrenzende Wirtschaftsgebäude gerettet. Die Fahrzeuge im Carport brannten jedoch vollständig aus. Als Wasserbezugsstelle diente ein Hydrant.

Bereichsfeuerwehrverband Radkersburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.