Nö: Pkw-Unfall auf verschneiter S6 bei Gloggnitz

GLOGGNITZ (NÖ): In den frühen Morgenstunden des 14. Jänner 2018 kam es auf der Semmeringschnellstraße, S6, bei km 21 in Fahrtrichtung Bruck/Mur zu einem Verkehrsunfall. Dabei prallte eine Lenkerin mit ihrem Fahrzeug im Frontbereich gegen die Betonrandleitschiene und kam
verkehrsbehindernd am ersten Fahrstreifen zum Stillstand.

Das Fahrzeug wurde von der Freiw. Feuerwehr Gloggnitz wurde mittels Seilwinde geborgen und von der Verkehrsfläche verbracht. Nach rund 30 Minuten konnte die Unfallstelle wieder ungehindert passiert werden. Der erste Fahrstreifen war für die Dauer des Feuerwehreinsatzes gesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.