Oö: Anhänger mit Hackschnitzel in Goldwörth umgestürzt

GOLDWÖRTH (OÖ): Ein mit Hackschnitzeln beladener Traktoranhänger stürzte gegen 16:30 Uhr des 4. April 2018 auf der Goldwörtherther Landesstraße um und landete neben der Straße.

Eine entgegenkommende Pkw-Lenkerin konnte nur durch Ausweichen eine angrenzende Wiese einen Zusammenstroß verhindern. Die Freiwillige Feuerwehr Goldwörth wurde zur Fahrzeugbergung alarmiert. Mit 15 Mann und zwei Fahrzeugen rückten die Helfer aus. Nachdem eine Vollsperrung der Straße veranlasst wurde, konnte mit den Bergungsarbeiten begonnen werden. Zunächst galt es die Ladung abzuladen.
Angesichts der frühlingshaften Temparaturen kamen die Feuerwehrleute dabei gehörig ins Schwitzen. Die anschließende Bergung führte der Besitzer selbst mit Unterstützung der Feuerwehr durch. Dank des Einsatzes von zwei Seilwinden und einem Kran war der große Anhänger schnell geborgen und konnte die Unfallstelle auf eigener Achse verlassen.

Fotokerschi.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.