Nö: 10 Mitglieder der FF Brunn am Gebirge stellten sich Ausbildungsprüfung „Technischer Einsatz“ in Bronze

Bei dieser Prüfung gilt es in mehreren Stationen seine Fertigkeiten und das fachliche Wissen im Bereich Erste Hilfe, Gerätekunde sowie bei einem nachgestellten Szenario eines Verkehrsunfalles mit Menschenrettung unter Beweis zu stellen. Zum Einsatz kommen hier ausschließlich feuerwehreigene Geräte und Fahrzeuge um eine realitätsnahe Prüfung absolvieren zu können.

Die angetretene Gruppe absolvierte die an sie gestellten Aufgaben bravourös fehlerfrei und ist nun berechtigt das Leistungsabzeichen „Technischer Einsatz“ in Bronze zu tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.