Oö: Brand in einem Wohnhaus in Stadl Paura

STADL PAURA (OÖ): Ein Wohnhausbrand beschäftigte am späten Sonntagabend, 31. März 2019, die Feuerwehr in Stadl-Paura (Bezirk Wels-Land).

Die Feuerwehr wurde zu einem Brand alarmiert. Der Dachstuhl stand beim Eintreffen der Feuerwehr in Flammen. Die Bewohner des Hauses konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Über dem Dach des Hauses stand eine dichte Rauchsäule. Der Schwerpunkt des Brandes lag ersten Angaben zufolge im Bereich des Dachstuhles. Die Innenräume wurden durch den Brand ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr öffnete das Dach beziehungsweise den Dachstuhl an mehreren Stellen, um zum Brandherd vordringen und die Glutnester erreichen zu können. Verletzt wurde niemand.
Die Brandursache ist derzeit noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.