Oö: Frau bei Kollision zweier Pkw bei Pabneukirchen ums Leben gekommen

PABNEUKIRCHEN (OÖ): Auf der Pabneukirchener Straße kam es am Freitagnachmittag, 12. April 2019, zwischen St. Thomas am Blasenstein und Pabneukirchen zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine Person kam dabei ums Leben.

Gegen 14.20 Uhr prallten zwei Fahrzeuge aus noch ungeklärter Ursache frontal gegeneinander. Dabei wurde eines der Fahrzeuge in ein angrenzendes Feld geschleudert und die Fahrerin eingeklemmt. Die Feuerwehren St. Thomas am Blasenstein und Pabneukirchen befreiten gemeisam mit dem anwesenden Notarzt des Rettungshubschraubers die Lenkerin aus dem Fahrzeug. Trotz aller Bemühungen verstarb die Frau noch an der Unfallstelle. Die Insassen aus dem zweiten PKW, eine Mutter mit ihren Kindern im Alter von einenhalb und 12 Jahren, wurden unbestimmten Grades verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein gerichtlicher Sachverständiger hinzugezogen. Die Pabneukirchener Straße war während der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme bis kurz nach 17  Uhr gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.

Fotokerschi.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.