Stmk: Vier Verletzte bei SUV-Überschlag auf A2 bei Mooskirchen

MOOSKIRCHEN (OÖ): Ein Fahrzeugüberschlag auf der A2 bei Mooskirchen forderte am Sonntagabend, 28. Juli 2019, vier Verletzte. Um 19:44 Uhr wurden die Feuerwehren Mooskirchen und Lieboch von der Landesleistelle Florian Steiermark zu einem Verkehrsunfall auf die A2 Südautobahn alarmiert.

Ein mit fünf Personen voll besetzter SUV kam kurz nach Mooskirchen von der Fahrbahn ab und überschlug sich im Straßengraben.  Dabei wurden vier Personen unbestimmten Grades verletzt. Beim Eintreffen der Rettungskräfte am Unfallort konnten diese bereits das Fahrzeug mit Hilfe von sofort stehengeblieben nachkommenden Unfallzeugen selbst verlassen. Die vier verletzten Fahrzeuginsassen, eine Kärntner Familie, wurden vom Roten Kreuz in das Krankenhaus eingeliefert.
Die Feuerwehren sicherten die Unfallstelle großräumig ab, bargen mit Hilfe des Krans der Feuerwehr Lieboch das schwer beschädigte Unfallfahrzeug und banden die auslaufenden Betriebsmittel.
Für die Dauer der Arbeiten musste der erste Fahrstreifen für ca. 1 ½ Stunden gesperrt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.