Oö: Pkw kracht auf A1 bei Seewalchen gegen Pannenfahrzeug

SEEWALCHEN (OÖ): Die Feuerwehren Seewalchen und Schörfling wurden am Sonntag, den 04.08.2019, um 07:28 Uhr mit dem Einsatzstichwort “Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person”, mehrere beteiligte Fahrzeuge auf die A1 Westautobahn Fahrtrichtung Salzburg alarmiert.

Kurz nach der Auffahrt Seewalchen kam es zu einem schweren Auffahrunfall in dem ein Pannenfahrzeug verwickelt war. Nach dem Eintreffen konnten die Feuerwehrleute feststellen, dass keine Personen in den Fahrzeugen eingeschlossen waren. Ein Großaufgebot an Rettungskräften und Notärzte versorgte insgesamt fünf verletzte Personen. Die Feuerwehr unterstützte die Arbeiten der Rettungskräfte und half beim Abtransport der Personen. In weiterer Folge wurden Betriebsmittel gebunden und die Fahrbahn gereinigt. Nachdem die Fahrzeuge von einem Abschleppunternehmen verbracht wurden, konnte nach rund 2 Stunden die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Freiw. Feuerwehr Seewalchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.