Oö: Transporter kracht bei Leonfelden gegen Lärmschutzwand

BAD LEONFELDEN (OÖ): Um 02:49 Uhr des 7. August 2019 wurde die Feuerwehr Stiftung bei Bad Leonfelden zu einem Verkehrsunfall auf die Leonfeldnerstraße B 126 im Bereich Unterstiftung alarmiert.

Ein Fahrzeuglenker kam mit seinem Transporter von der Fahrbahn ab und krachte zuerst über einen Kanalschacht und mitvoller Wucht in eine angrenzende Lärmschutzwand. Der verletzte Lenker wurde nach der Erstversorgung ins Krankenhaus transportiert. Die Lärmschutzwand und der Transporter wurden total zerstört.

Von der Feuerwehr Stiftung bei Bad Leonfelden wurde die Fahrbahn und angrenzende Wiese gereinigt und beim Abtransport des verunfallten Fahrzeuges dem Apschleppunternehmen geholfen. Nach einer Stunde konnten die 16 Kameraden/Innen der Feuerwehr Stiftung bei Bad Leonfelden wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Bezirks-Feuerwehrkommando Urfahr-Umgebung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.