Oö: Schwerer Kreuzungscrash in Wels-Pernau fordert zwei Verletzte

WELS (OÖ): Ein heftiger Kreuzungscrash zwischen zwei Autos in Wels-Pernau forderte Dienstagmittag, den 3. September 2019, zwei Verletzte. Eines der Unfallfahrzeuge landete nach dem Crash in einem Garten.

Der Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich des Haidlweges mit der Negrellistraße im Welser Stadtteil Pernau. Aus bisher unbekannten Gründen kam es in der Kreuzung zu einer Kollision zweier Pkw. Eines der Unfallautos wurde nach dem Crash gegen einen Zaun und in weiterer Folge in einen Garten geschleudert. Die beiden Fahrzeuglenker wurden beim Unfall leicht verletzt und waren entgegen erster Befürchtungen zum Glück auch nicht in den Fahrzeugen eingeklemmt.

Nach der Erstversorgung am Einsatzort durch Rettungsdienst und Notarzt wurden die Verletzten ins Klinikum Wels eingeliefert. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und trug Bindemittel auf.Für die Bewohner des angrenzenden Hauses war es nicht das erste Mal, dass ein Unfallfahrzeug im Garten oder Gartenzaun landete.

Der Haidlweg sowie die Negrellistraße waren im Bereich der Unfallstelle rund eine dreiviertel Stunde gesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.