Nö: Wieder glimpfliche Fahrzeugkollision in Gloggnitz

GLOGGNITZ (NÖ): Zum dritten Mal hintereinander – fast zur selben Uhrzeit – erfolgte jeweils eine Alarmierung zu zwei Verkehrsunfällen und einem Fahrzeugbrand. Die Verkehrsunfälle ereigneten sich jeweils auf einer Kreuzung der B27 der Fahrzeugbrand auf der S6.

Am 13. September 2019 schlug bei der Feuerwehr Gloggnitz das Alarmstichwort Menschenrettung auf den Pagern auf. Eine Person war zum Alarmzeitpunkt im Fahrzeug, konnte jedoch bei Eintreffen der Einsatzkräfte das Fahrzeug doch mit Hilfe verlassen und wurde vom Roten Kreuz versorgt.

Der Hund des Fahrers befand sich weiter im Fahrzeug. Nachdem die polizeiliche Aufnahme erledigt war, wurden die beiden Fahrzeuge von der FF Gloggnitz verbracht und die Straße gereinigt.

Freiw. Feuerwehr Gloggnitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.