Oö: Unfall mit Reisebus auf der Pyhrnautobahn bei Klaus an der Pyhrnbahn

KLAUS (OÖ): Ein Verkehrsunfall mit einem beteiligten Reisebus hat sich Dienstagabend, 29. Oktober 2019, auf der Pyhrnautobahn in Klaus an der Pyhrnbahn ereignet.

Ersten Informationen zufolge kam auf der Pyhrnautobahn bei Klaus an der Pyhrnbahn, unmittelbar nach dem Tunnel Hungerbichl, in Fahrtrichtung Graz, zwischen einem Reisebus und einem weiteren Fahrzeug zu einem Unfall. Der Reisebus wurde bei dem Unfall schwer beschädigt. Zwei Feuerwehren standen im Einsatz. Angaben über eventuelle Verletzte gab es am Abend vorerst nicht.

Die Pyhrnautobahn war in Fahrtrichtung Graz zwischen Inzersdorf im Kremstal und St. Pankraz rund eineinhalb Stunden gesperrt. Der Verkehr wurde über die Pyhrnpass Straße umgeleitet.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.