Nö: Schwechater Feuerwehrleute erhalten Tierrettungsmedaille und Spezialausrüstung

SCHWECHAT (NÖ): Jedes Jahr zeichnet der Wiener Tierschutzverein (WTV) die Hilfsorganisationen für besondere Leistungen im Tierschutz aus. Auch die Freiwilige Feuerwehr Schwechat rückte 2019 zu mehreren Tierrettungen aus. Für diese Einsätze wurde einigen Mitgliedern am 10. Dezember 2019 die Tierrettungsmedaille im feierlichen Rahmen verliehen.

Um weiterhin verunglückte Tiere optimal versorgen zu können, wurde dies zum Anlass genommen, um Sauerstoffmasken für Tiere anzuschaffen. Diese verfügen über eine spezielle Passform und stehen in drei Größen zur Verfügung um sie an jede Schnauze anpassen zu können.

Speziell bei Brandereignissen, bei denen Tiere dem gefährlichen Brandrauch ausgesetzt sind, ist es wichtig diese, genau wie den Menschen, möglichst schnell mit Sauerstoff zu versorgen.

Schon wie die Tierrettungsbox wurden die Masken in Zusammenarbeit mit Bee-safe – Sicherheit im Tierrettungseinsatz angeschafft und werden demnächst im Zuge einer Schulung auch praktisch angewendet, um für den Ernstfall gewappnet zu sein.

Freiw. Feuerwehr Schwechat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.