Schweiz: Auto in Seewen in Vollbrand

SEEWEN (SCHWEIZ): Am Freitag, 27. Dezember 2019, musste die Feuerwehr Stützpunkt Schwyz kurz nach 17 Uhr aufgrund eines Fahrzeugbrands nach Seewen ausrücken.

Eine Autolenkerin hatte während der Fahrt eine Rauchentwicklung im vorderen Fahrzeugbereich bemerkt. Nachdem sie im Steinbislin angehalten hatte, geriet der Personenwagen in Brand. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Gemäß ersten Erkenntnissen ist das Feuer auf einen technischen Defekt zurückzuführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.