Nö: Abgase im Keller – Eine Person verletzt

LICHTENBERG (NÖ): Am 8. Jänner 2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Lichtenberg zu einem Technischen Einsatz alarmiert. Die Einsatzmeldung lautete Gasalarm in einem Wohnhaus.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war bereits die Polizei, Rettung und der Rettungshubschrauber vor Ort. Durch Abgase im Keller wurde eine Person unbestimmten Grades  verletzt und mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. 

Mittels Atemschutz wurde der Keller auf weitere Personen durchsucht. Zum Glück wurde keine weitere Person gefunden. Mittels Hochleistungslüfter wurde anschließend der Keller belüftet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.