Oö: Vier Verletzte bei Pkw-Unfall in Neukirchen bei Lambach

NEUKIRCHEN BEI LAMBACH (OÖ): Ein Verkehrsunfall zwischen zwei Autos hat sich Freitagabend, 31. Jänner 2020, auf der Wiener Straße im Gemeindegebiet von Neukirchen bei Lambach (Bezirk Wels-Land) ereignet. Im Bereich der sogenannten “Umfahrung Lambach” kam es zu einer Kollision zwischen zwei Fahrzeugen.

Eines der Unfallfahrzeuge wurde dabei über eine Böschung geschleudert. Insgesamt wurden bei dem Unfall vier Personen verletzt und vom Rettungsdienst versorgt.

Die Feuerwehr wurde zur Menschenrettung alarmiert, glücklicherweise befand sich jedoch niemand mehr in den Fahrzeugen. Die Aufräumarbeiten wurden dann in weiterer Folge von der Feuerwehr gemeinsam mit dem Abschleppdienst durchgeführt.

Die Wiener Straße war im Bereich der Unfallstelle rund eine Stunde gesperrt. Der Verkehr wurde über die Gmundener Straße und Lambach umgeleitet.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.