Oö: Brand in einem Hackschnitzellager in Vorderstoder

VORDERSTODER (OÖ): Ein Brand in einem Hackschnitzellager sorgte am Mittwoch, 5. Februar 2020, für den Einsatz der Feuerwehren Vorder- und Hinterstoder in Vorderstoder (Bezirk Kirchdorf an der Krems).

Die Feuerwehr wurde zu einem Brand in einem Hackschnitzellager in einem Gebäude in Vorderstoder alarmiert. Vermutlich in Folge eines sogenannten Rückbrandes aus der Heizungsanlage ist es zu einem Brand der gelagerten Hackschnitzel gekommen.

Der Gebäudebesitzer hatte laut Feuerwehr bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte am Einsatzort bereits damit begonnen, mit einem Radlader die gelagerten Hackschnitzel ins Freie zu bringen.

Die Feuerwehr konnte dadurch den Brand rasch unter Kontrolle bringen und das glosende Heizmaterial ablöschen. Verletzt wurde niemand.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.