Oö: Autodachlandung bei Kollision mit Lkw am Pötschenpass

BAD GOISERN (OÖ): Der Zusammenstoß eines Pkw mit einem Lkw bei der Kehre 1 der Pötschen Pass Straße beschäftigte an Vormittag des 13. Februar 2020 die Einsatzkräfte.

Auf der Fahrt Richtung Passhöhe prallte Lenkerin mit ihrem Auto gegen einen Lkw-Zug, der auf einen Parkplatz links zufahren wollte. In weiterer Folge geriet die Lenkerin auf die abgeschrägte Leitschiene, wodurch das Fahrzeug auf das Dach kippte und noch einige Meter auf dem Dach weiter rutschte.

Durch Ersthelfer konnte die verletzte Frau aus dem am Dach liegenden Pkw befreit werden. Die Beifahrerin konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien.

Das Rote Kreuz und der Notarzt versorgten die Lenkerin noch vor Ort, bevor sie in das Krankenhaus nach Bad Ischl zur weiteren Behandlung gebracht wurde. Während am Auto ein Totalschaden entstand, wurde der Lkw nur leicht beschädigt.

Durch die Feuerwehr St. Agatha wurde der Pkw wieder auf die Räder gestellt und auf einem nahen Parkplatz abgestellt. Nach Abschluss der Erhebungsarbeiten durch die Polizei und der Reinigung der Fahrbahn konnte die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Freiw. Feuerwehr St. Agatha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.