Oö: Brennender Klein-Lkw auf der A1 bei St. Florian

ST. FLORIAN (OÖ): Ein Klein-Lkw ist am späten Donnerstagabend, 13. Februar 2020, auf der Westautobahn bei St. Florian (Bezirk Linz-Land) in Flammen gestanden.

Vier Feuerwehren wurden zu dem Lkw-Brand auf die Westautobahn in Fahrtrichtung Wien alarmiert. Kurz vor der Autobahnabfahrt Asten-St. Florian stand ein Klein-Lkw in einer Pannenbucht in Vollbrand. Die vier Feuerwehren konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Verletzt wurde niemand.

Die Westautobahn war im Bereich der Einsatzstelle in Fahrtrichtung Wien rund eine Stunde nur erschwert passierbar. Ein kurzer Rückstau war die Folge.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.