Oö: Feuerwehr befreit Frau aus am Dach liegenden Auto in Weißkirchen

WEISSKIRCHEN AN DER TRAUN (OÖ): Eine Schwerverletzte forderte Dienstagnachmittag, 25. Februar 2020, ein schwerer Verkehrsunfall mit einem überschlagenen Auto in Weißkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land).

Der Unfall ereignete sich auf der Traunufer- beziehungsweise Puckinger Straße, im Bereich der Ortschaft Hetzendorf. Eine Pkw-Lenkerin hat aus bisher unbekannten Gründen die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Sie links von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Das Auto streife daraufhin einen Baum und kam am Dach liegend zum Stillstand.

Die Lenkerin musste von der Feuerwehr mittels hydraulischem Rettungsgerät aus dem Unfallwrack gerettet werden. Nach der Erstversorgung durch Rettungsdienst sowie die Notärztin wurde die Frau ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr unterstützte anschließend das Abschleppunternehmen bei der Bergung des Unfallfahrzeuges.

Die Traunufer- beziehungsweise Puckinger Straße war im Bereich der Unfallstelle rund eine Stunde nur einspurig befahrbar. Die Feuerwehr leitete den Verkehr abwechselnd an der Unfallstelle vorbei.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.