Nö: Feuerwehren des Bezirkes Hollabrunn → Leistungsbilanz 2019

HOLLABRUNN (NÖ): Der Bezirksfeuerwehrtag 2020 stand ganz im Zeichen der noch besseren Unterstützung der 115 Feuerwehren im Bezirk Hollabrunn.

Bezirksfeuerwehrkommandant Alois Zaussinger begrüßte die Kommandanten und Stellvertreter aus den 115 Feuerwehren.

Im Mittelpunkt des Bezirksfeuerwehrtages standen vor allem die Leistungen der 115 Feuerwehren im Bezirk:

  • 4.650 Mitglieder stehen bereit, ihren Mitmenschen zu Helfen
  • 260 Feuerwehrjugendmitglieder gibt es im Bezirk aktuell
  • 1.451 Einsätze davon 1.054 Technische Einsätze und 176 Brandeinsätze sowie 221 sonstige Einsätze
  • bei den Einsätzen waren 9.491 Feuerwehrmitglieder eingesetzt und haben 16.447 Stunden dabei gearbeitet
  • fast 700 Feuerwehrmitglieder nahmen an Fortbildungen des Bezirkes teil, neben den unzähligen Ausbildungen und Übungen innerhalb der Feuerwehren
  • weitere Details im Leistungsbericht 2019 (PDF-Download)
Leistungsbericht 2019.

Brandrat Willy Konrath stellte die Änderungen am NÖ Feuerwehr- und Sicherheitszentrum, der ehemalige NÖ Landesfeuerwehrschule, vor und referierte kurz über das Thema Klimawandel. Ein wichtiger Kernpunkt des Bezirksfeuerwehrtages war auch der 4-Punkte-Plan zur besseren Unterstützung der Feuerwehren im Bezirk. Es wurden bereits vorhandene Möglichkeiten aufgezeigt und neue Ideen vorgestellt.

In den nächsten Jahren soll es ein bessere Unterstützung zur Anwerbung von Feuerwehrmitgliedern geben, im Bereich der Ausbildung sollen eLearning und zusätzliche Kurse helfen, die Führung einer Feuerwehr soll unterstütz werden und es gilt die vollständige Schließung von Feuerwehren zu verhindern.

Für verdiente Mitglieder wurden auch einige Auszeichnungen überreicht. Bezirksfeuerwehrkommandant Alois Zaussinger beendete den Bezirksfeuerwehrtag mit dem Motto: “Ziel ist es unsere 115 Feuerwehren zu erhalten. Vor allem gilt es die Zahl der Feuerwehrmitglieder zu erhalten, denn dies ist und bleibt unsere wertvollste Ressource”.

Bezirks-Feuerwehrkommando Hollabrunn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.