Stmk: Schrottberg in einem Industriebetrieb in Brand geraten

KNITTELFELD (STMK): Am 3. März 2020, kurz vor fünf Uhr in der Früh, rückten die Feuerwehren Knittelfeld und Apfelberg zu einem Brandeinsatz nach Knittelfeld aus. Aus bisher nicht weiter geklärten Umständen brach in einem Industriebetrieb ein Feuer aus.

Schon während der Fahrt zur Einsatzstelle rüsteten sich Feuerwehrmänner mit schwerem Atemschutz aus um am Einsatzort unverzüglich mit dem Löscharbeiten beginnen zu können, schildert Einsatzleiter Hauptbrandinspektor David Prettner.

Da der Brandherd im Inneren eines Schrottberges lag, musste dieser unter Zuhilfenahme eines Baggers zerteilt werden, sodass der Atemschutztrupp mittels Schaum dem Brand erfolgreich bekämpfen konnte.

Durch den raschen Einsatz der 30 eingesetzten Mann konnte ein Übergreifen verhindert und nach eineinhalb Stunden „Brand aus“ gegeben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.