Oö: 90 neue Funker in den ersten beiden Funklehrgängen im Jahr 2020 ausgebildet

BEZIRK VÖCKLABRUCK: In den ersten beiden Funklehrgängen im Jahr 2020 in Frankenmarkt und Schwanenstadt wurden 90 Feuerwehrkameraden/innen zu Funkern im Feuerwehrwesen ausgebildet.

Die Ausbildner des Bezirkes Vöcklabruck, unter der Leitung von Hauptamtswalter Hans-Peter Kastinger, haben jeweils in den 3 Lehrgangstagen versucht, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Grundlagen des Funkens und der Kartenkunde im Feuerwehrdienst beizubringen.

Diese Ausbildung ist Voraussetzung für die Teilnahme an weiteren Lehrgängen im Bezirk und an der Landesfeuerwehrschule in Linz. Insgesamt konnten 47 “vorzügliche”, 35 “sehr gute”, sieben “gute” sowie ein “Bestanden” Zertifikat ausgestellt werden.

Bezirks-Feuerwehrkommando Vöcklabruck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.