Oö: Pkw in Wolfsegg gegen Baum geprallt

WOLFSEGG AM HAUSRUCK (OÖ): Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich Samstagvormittag, 7. März 2020, bei Wolfsegg am Hausruck. Ein Autolenker kam mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Baum.

Das Auto kam so in Schräglage zum Stillstand. Die Feuerwehr sicherte das Fahrzeug vor einem weiteren Absturz. Der Lenker musste aufgrund der Schräglage von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Nach notärztlicher Versorgung wurde der Verletzte ins Salzkammergutklinikum Vöcklabruck eingeliefert.

Ein Abschleppunternehmen führte dann das die Bergung des Unfallfahrzeuges durch. Die Feuerwehr unterstützte die Aufräumarbeiten.
Die Obeltshamer Straße war rund eine Stunde gesperrt. Die Feuerwehr richtete eine örtliche Umleitung ein.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.