Oö: Lkw ramponiert Ampelanlage in Wels

WELS (OÖ): Ein Lkw hat Mittwochnachmittag, 11. März 2020, in Wels-Innenstadt mit seiner Ladung beziehungsweise seinem Kranaufbau eine Verkehrslichtsignalanlage heruntergerissen und für umfangreiche Verkehrsbehinderungen gesorgt.

Im Kreuzungsbereich der Roseggerstraße mit der Stelzhamerstraße hat ein mit Gerüstteilen beladener Lkw die über dem Kreuzungsbereich aufgehängten Verkehrsampeln geruntergerissen. Die Feuerwehr sowie Techniker des Energieversorgungsunternehmens standen daraufhin im Einsatz. Die beschädigten Teile wurden entfernt und die Seile gesichert. Aufgrund der Beschädigung mehrerer Lichtzeichen konnte die Ampelanlage vorerst nicht mehr in Betrieb genommen werden. Die Polizei regelte vorerst den Verkehr. Der Kreuzungsbereich war rund eineinhalb Stunden für den Verkehr gesperrt. Umfangreiche Verzögerungen unter anderem im Linienbusverkehr waren die Folge.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.