Oö: FF Kremsmünster → virtueller Übungsbetrieb während der Corona-Krise

KREMSMÜNSTER (OÖ): Die Corona Krise hat auch vor den Feuerwehren nicht halt gemacht. Das gesellschaftliche Leben, Besprechungen, Veranstaltungen und der Übungsbetrieb mussten eingestellt werden.

Gerade in dieser Zeit sind kreative Ideen und kreative Köpfe gefragt. Daher ist bei der Feuerwehr Kremsmünster die Idee entstanden an den Übungstagen (Dienstags 19 Uhr) eine virtuelle Feuerwehrübung zu veranstalten.

Hier können sich die Kameraden am PC, Tablet und Handy einloggen und an der Übung von zu Hause aus teilnehmen. Am 24. März 2020 stand das Vorgehen bei Bio-Einsätzen am Programm.

Freiw. Feuerwehr Kremsmünster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.