Stmk: Müllladung begann während der Fahrt zu brennen

GNAS (STEIERMARK): Während der Fahrt begann am Mittwochnachmittag, 25. März 2020, das Ladegut eines Müllwagens in Gnas (Bezirk Südoststeiermark) zu brennen. 

Der Fahrer des Müllwagens lenkte das Fahrzeug umgehend von der L229, Krusdorferstraße, im Bereich Jufa Gnas auf einen Parkplatz. Dort alarmierte er die Einsatzkräfte und leerte er das brennende Ladegut aus dem Müllwagen.

Beim Eintreffen warnte der Müllwagenfahrer die Einsatzkräfte der FF Gnas, dass bereits mehrere Spraydosen explodierten. Unter Einsatz von schwerem Atemschutz konnte der Brand rasch gelöscht werden. Verletzt wurde niemand.

Bereichsfeuerwehrverband Feldbach

Ein Gedanke zu „Stmk: Müllladung begann während der Fahrt zu brennen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.